Verdächtige Tasche am Flughafen Tegel gesprengt – B.Z. Berlin

Der Inhalt war harmlos. Es handelte sich um Rosinen. Der Koffer galt als verdächtig, da er ohne Besitzer aufgefunden und gemeldet worden war. Die Berliner Polizei hatte zusammen mit der Bundespolizei daraufhin den betroffenen Terminal B abgesperrt. Spezialisten sprengten den Koffer kontrolliert und erfolgreich.

Quelle: Verdächtige Tasche am Flughafen Tegel gesprengt – B.Z. Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.